PR an!s
PR- und Kunst-Kontor


Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit!
Wir stellen Ihnen jetzt einige unserer aktuellen Vorhaben vor, gerne geben wir Ihnen nähere Informationen - rufen Sie uns einfach an...

___________________________________

Vor einigen Wochen sorgte sich der bayerische Ministerpräsident um die Impfbereitschaft der Bevölkerung, wünschte sich das Engagement auch von Künstlern, um die Menschen zur Impfung aufzurufen.  Das ging mir nicht mehr aus dem Kopf, ich fühlte mich unmittelbar angesprochen, versammelte Malerinnen und Maler aus Bayern virtuell um mich, um mit ihnen zur Impfung aufzurufen. Zudem lud ich zahlreiche Prominente, Politiker, Unternehmer ein, jeweils mit einem kurzen Statement zur Impfung aufzurufen. Lasst euch überraschen, wer alles dabei ist, ihr werdet staunen! Auch Ministerpräsident Markus Söder ist mit einem Statement vertreten. Der entstandene Film wurde musikalisch untermalt von Musiker Klaus Wolf aus Würzburg, die Landschaftsfotos, die die einzelnen Bilder und Statements unterlegen, stammen vom Fotografen Walter Pilsak aus Waldsassen.

https://youtu.be/BF7t-bJo1LA



Unsere Ausstellung "Voilà! Ärmel hoch!" in den Medfien...

OTV 1: https://www.otv.de/mediathek/video/weiden-ausstellung-pro-impfen/

OTV 2: https://www.otv.de/weiden-ausstellung-pro-impfen-484895/

 

„Meine News“, Ruth Weitz, Obernburg:

https://www.meine-news.de/kreis-miltenberg/c-kultur/digitale-ausstellung-mit-grusswort-von-urban-priol-und-anderen_a93262

„Wochenblatt“, Obernburg und Region:

https://www.news-verlag-space.de/E-Paper-Archiv/Wochenblatt/index.html?catalog=21_15_Wochenblatt#page_4

Onetz (Medienhaus Der neue Tag): https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-oberpfalz/kempf-ansage-corona-soeder-priol-co-unterstuetzen-weidenerin-id3195958.html

www.weiden.de/Kultur/Kultur/virtueller-kulturraum

https://www.oberpfalzecho.de/beitrag/digital-wird-analog-ausstellung-innovativer-impfaufruf

OTV: https://www.otv.de/mediathek/video/weiden-sonder-impfausstellung-wird-analog/

_____________________

Voilà I! Kunst gegen Corona

Siehe "Kunst/Voila! Kunst gegen Corona"

und https://youtu.be/Z_AhrQro2oc



Voilà II! Kunst gegen Corona

diesmal mit musikalischer Untermalung:

 https://youtu.be/m_69p9nv6I0


Voilà III!Kunst. Virtuell.

https://youtu.be/3UhQb8pPdMo


Und es geht weiter!

Ab Februar 2021 "baue" ich die Ausstellung "Voilá! IV". Sie wollen teilnehmen? Nähere Informationen finden Sie unter Kunst/Voila!Kunst gegen Corona...

Melden Sie sich gerne an unter Email Kunstkontor-SK@magenta.de

 

________________________________________________________

Die erfolgreiche Ausstellung "Denken - Fühlen - Malen" gibt es seit 2008 jährlich neu. 2020 macht uns leider die Corona-Pandemie einen Strich durch die Planung, wir mussten die Ausstellung Mitte März 2020 nach nur zwei Wochen abbrechen. Die für Herbst geplante Präsentation bei der BHS Corrugated in Weiherhammer haben wir auf  2021 verlegt, einen konkreten Termin lege ich erst fest,  wenn sich die Pandemiesituation gebessert hat.

Zusätzlich gibt es eine rein digitale Ausstellung mit neuen Bildern auch neuer Künstler*innen mit MS:

https://youtu.be/PW6-1vxoiAw



_________________________________________________

 

Damit Sie in der Zeit der Corona-bedingten Beschränkungen einen kleinen "Gang" durch "Denken. Fühlen. Malen. 2020" machen können, haben wir die Präsentation als virtuellen Ausstellungsbesuch aufbereitet. Lassen Sie sich hier überraschen:

Hier einige Eindrücke von der leider vorzeitig beendeten Präsentation in Weiden vom 1. bis 15. März:

Dieser Bericht war für die Veröffentlichung auf der Seite "Kultur" in "Der neue Tag" geplant, erschien jedoch aufgrund des Corona-bedingten vorzeitigen Abbruchs der Ausstellung ausschließlich im Internet (www.onetz.de)

Interview zum Thema "Umgang mit MS" mit Susanne Kempf vom Februar 2017:
www.horeb.org/xyz/podcast/lh_gesundheit/20170217lh.mp3
Radio Horeb -  Rubrik „Lebenshilfe“: Sendung „Mein Leben mit Multipler Sklerose – unausweichlich krank, unausweichlich lebensfroh?“

______________________________________________

"Notfallmappe" des Klinischen Ethikkomitees am Klinikum Weiden erhältlich bei:
 im Klinikum Weiden, Söllnerstraße 3
Buchhandlung Stangl & Taubald in Weiden
Buchhandlung Rupprecht in Weiden

Informationen bei Susanne Kempf, Mitglied im Ethikkomitee
Telefon 0961 6340324

Die Notfallmappe ist zum Download auch als pdf-Datei verfügbar:



______________________________________________

Für den Sommer 2021 planen wir derzeit eine neue Ausstellung der Reihe "3", die in unregelmäßigen Abständen seit einigen Jahren mit stets wechselnden Künstlern an unterschiedlichen Orten gezeigt wird. 2021 stellen Stefanie Woch (Wolfsburg), Taras Golowanj (Altenstadt) und Susanne Kempf (Weiden gemeinsam Bilder bei der BHS Corrugated in Weiherhammer aus.



Auch für Sie können wir aktiv werden - rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns...

Wir würden uns freuen, bald auch mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen!


E-Mail
Anruf
Karte
Infos